Homepage der Realschule Juelich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
 
 
 
 

 AChTUNG:  Ab August sind wir im Schulzentrum Jülich, Linnicher Str. 67  *** 60 Jahre Realschule Jülich - 60 Jahre erfolgreiches Lernen!!!  

 
 

Telefonstörung im Schulzentrum:
Bis die Telefonstörung im Schulzentrum behoben ist, kann die Realschule folgendermaßen erreicht werden:

Telefon Realschule (Handy):  0163 - 70 40 823

In sehr dringenden Fällen
kann auch der Schulleiter, Herr Krahe, persönlich angerufen werden.
Mobiltel: 0170 - 2075956

Außerdem: Die Schule ist per Mail zu erreichen unter: sekretariat@rs-juelich.de

 
 

Achtung: Wir sind in den Ferien ins Schulzentrum Linnicher Str. 67 umgezogen!
Dort geht es weiter mit den Jahrgangsstufen der Klassen 8, 9 und 10 der Realschule Jülich.

  • Neue Anfangszeiten: 08.00 h (statt 7.50 h). Die 6. Stunde endet um 13:10 h.

  • Wiederbeginn des normalen Unterrichts: Mi., 20. August 2014 um 08.00 h

  • Der Eingang für die Schüler der Realschule ist der Seiteneingang rechts am Gebäude, der speziell der Realschule vorbehalten ist. Achtung, dieser Eingang ist nur zu Schulbeginn und in den Pausen geöffnet.

 
 
 


Egal, wo ihr ward, die Ferien sind zu Ende und es geht weiter in neuer Atmosphäre und mit neuem Schwung!

 
 
 

Sehr erfolgreicher Schulabschluss aller unserer Schüler!

Unser Highlight: Zwei Drittel des Jahrgangs haben sogar die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe geschafft!

 
 
 
 

Vergangen,  vergessen,  vorbei? Nein, das war es nicht, im Gegenteil, es war schon recht bewegend, was da teilweise ablief, vor allem am Schluss, als es vielen Schülern erst so ganz bewusst wurde, dass eine wichtige Phase im Leben für alle Zeiten zu Ende ist. Es ist ein Irrtum zu glauben, nur wir "Alten" sind konservativ und mögen Veränderungen nicht so recht und halten lieber am Bewährten und Vertrauten fest  -  auch die Schüler, die ticken gar nicht so anders.

So manches Tränchen war zu sehen. Das war schön. Erinnerungen an Stress und Druck, die waren verflogen. Kein böses Wort war zu hören, weder von Schülern noch von Lehrern.
Zu viel Pathos?  Zu viel Emotionen?
Vielleicht, aber es war für die meisten von uns allen eine lange Zeit, die wir miteinander verbracht haben, Lebenszeit, die wir nicht missen wollen.

Wir wünschen allen Schülern und Schülerinnen weiterhin viel Erfolg, ein interessantes und aufregendes Leben und vor allem Zufriedenheit!

M. Nellessen und das Team der Realschule

PS:   Vielen Dank an alle Schüler aller Klassen für die vielen und originellen Abschiedsgeschenke für eure Klassen- und Hauptfachlehrer!

 
 

Das Leben ist bunt!
(Motto eures Abschlussgottesdienstes mit Herrn Loevenich)

 
 

Impressionen

 
 

Mit Musik!

 
 

Rede des Schulleiters

 
 

Kurz vor dem Abschluss! Vorfreude!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Letzte Aktualisierungen: Nel13.8.2014

 
 

Besucherzähler:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü